Mega-Menu-Smartphone
blockHeaderEditIcon

Megamenue
blockHeaderEditIcon

Es war einmal

in einer Zeit,
als das Wünschen noch geholfen hat...

 

.... welches Wünschen kann helfen ?
Gerade in unruhigen Zeiten wie jetzt, wo Angst, Sorge, Mangel Wegbegleiter ist, stehen uns Märchen zur Seite als wunderbare Helfer. Mit Märchen und Geschichten können wir unsere inneren Bilder öffnen und dort Kraft, Vertrauen und Selbstvertrauen schöpfen. 

Auch wenn- oder gerade weil- Corona die Menschen erschüttert, die unbefangenen sozialen Kontakte eindämmt, die fröhlichen großen Märchenabende unterbindet, von Nähe abrät, erzähle ich natüüüürlich weiter Märchen und setzte die stärkende Wirkung von Klang ein.
Wie das geht, erfahrt Ihr >>hier<<

Zu mir:
Seit vielen Jahren bin ich Märchenerzählerin.
Ich erzähle völlig frei ohne Buch, ohne etwas auswendig zu lernen. Ich erzähle aus der Situation- "aus dem Feld", speziell für die Menschen, die zuhören und wähle die Geschichten, die gerade passen. Das Erzählen begleite ich gern mit Klang- vor allem mit meinen Bergkristall-Instrumenten. Meine Abende sind stets aus der persönlichen Vielfalt gewebt- Märchen, Geschichten, Klang, Ritual, Biografisches Erzählen

Ich bin zertifizierte Märchenerzählerin und Symbolbegleiterin der Märchenstiftung Mutabor und Mitglied in Erzählverbänden und liebe es, in Weiterbildungen immer mehr innere Schätze für Euch zu sammeln.

Europäischen Märchengesellschaft
Verband der Erzählerinnen und Erzähler VEE
Märchenstiftung Mutabor.


Der Weg zum Märchen 

Angefangen hat es mit dem Erzählen vor vielen, vielen Jahren als ich Kind war in einer kleinen Stadt mit Kopfsteinpflaster, geheimnisvollen Parks und dem alten Garten hinter dem Haus. Meine beiden Großmütter Mühmchen und Berta haben mir viele Geschichten erzählt, ich habe gelauscht, gelesen, weiter erzählt.
In der Schule habe ich Geschichten geschrieben und erzählt, ich machte eine Ausbildung zur Redakteurin, arbeitete mit Leidenschaft bei Zeitungen und schon bald beim Süddeutschen und beim Hessischen Rundfunk.

Und natüüüürlich habe ich für meine Kinder und deren viele Freundinnen und Freunde erzählt- mit Stimme, Tanz, Puppentheater. 
Nach und nach kamen verschiedene  Ausbildungen und Weiterbildungen dazu.  Im freien Sprechen, Moderieren, Tanzen, Spielen, Klingen, Erzählen, in theapeutischer Begleitung. 

Märchenhafte Moderationen, Film 

Seit vielen Jahren arbeite ich als Moderatorin, Autorin und Filme-Macherin und bin es gewohnt, mit Freude und Professionalität die unterschiedlichsten Veranstaltungen auch vor großem Publikum und Kameras zu gestalten und zu moderieren. Jahrzehntelang moderierte ich beim Hessischen Rundfunk Sendungen. Unter anderem entwickelte und moderierte ich dort die Kult-Sendung >>Hessen-à-la-carte<<.

Ist das weit-weg vom Märchen? Oh nein, für mich gehört es dazu, denn bei meinen Erzähl-Events geht es ja um Märchen- aber auch darum, diese spannend und lebendig zu zeigen. Es gibt Austausch, Impulse aus dem Publikum, wir erarbeiten manchmal einen Gedanken gemeinsam. Und natürlich sind das Moderieren und das sorgfältige vielfältige Ausarbeiten wichtig für meine Lehrgänge, Workshops und Vorträge, ebenso wie für die Gestaltung von Trauungen, Festen, Trauerfeiern. 
 

Das gemütliche Wohlfühlhaus

Die Heimat meines Erzählens ist nach wie vor mein zauberhaftes altes Fachwerkhaus-  das "Wohlfühlhaus" in der Bad Homburger Altstadt, dort lebe ich auch. Oh, so schöne Abende gemeinsam mit meinen Gästen mit Austausch, leckerem Imbiss und Getränken. Jeder Abend ist einzigartig, neue Märchen, weiterführende Gedanken. Und in Zeiten von Corona halte ich selbstverständlich die Regelungen ein.

Gern können Sie das Wohlfühlhaus auch für einen eigenen >Geburtstag oder eine ähnliche Veranstaltung nutzen. Sogar Kindergeburtstage "ganz anders als normal" gibt es bei mir. Ich liebe Kinder sehr!

 

Märchen und Geschichten kommen auch zu Ihnen 

So gern bin ich unterwegs. Das Leben ist Bewegung.
Ich erzähle öffentlich auf Märchenreisen, Festivals, Festen, Adventsmärkten, auf Märchentagen.

Fragen Sie mich aber auch gern an für einen persönlichen Erzähl-Besuch in 
>Schulen, Kitas
>Verein, Landfrauen
>Kirchen, Gemeinde
>Seniorenheime

und warum nicht einmal ein Erzählabend bei Ihnen zu Hause für Ihre Freunde und Bekannten- so wie es früher Hauskonzerte gab (ich bringe ja zu den Geschichten auch meine Klanginstrumente mit...)
Vielleicht möchten Sie bei mir >Wohnzimmermärchen buchen?


Einfühlsam erzähle ich auch zu Ihren sehr persönlichen Anlässen: 
>Geburtstag mit einem fröhlichen Festritual und Märchen
>Hochzeit mit der Trauzeremonie und einem Ritual
>Trauerfeier mit liebevoller Vorbereitung, Trauerrede, Ritual. 


Ich sehe meinen Beruf als eine Berufung und möchte Sie bei allem, was Ihnen wichtig ist, nach bestem Können unterstützen. Freuen Sie sich auch auf die wunderschöne Kraft meiner Klanginstrumente Sansula, Bergkristallharfe, Mother-Drum, Konzertmonocord usw.


 



Wo erzähle ich noch:

Regelmäßig erzähle ich
*in meinem besonderen Lebenskunst-Laden "Omi Mümchen" ,

*in meinem winzigen Garten am Untertor, den ich nach meiner Mutter "Mutzelchens Garten" genannt habe, 

*bei meinen Führungen im Hessenpark,

*bei Märchenabenden im Landgrafenschloss Bad Homburg,

*im historischen Park "Kleinen Tannenwald", 

*im Märchenhaus Weilburg, 

*in der Alten Scheune Hofheim - vom Verein Altes und Neues Wissen

*und in meinem KlangRaum im >"Haus am Maasgrund" in der Brüder-Grimm-Straße 22 in Oberursel. Dort gibt es auch das einmalige "magische Erzählen" im Liegen.

Vielleicht haben Sie ja Zeit und Lust, ein Märchen zu hören- gerade jetzt! Dann schauen Sie gern unter "Märchen zum Hören und Sehen" und links erwartet Sie außerdem ein "Märchen zum Monat".

Die letzten freien Plätze......

Maerchenerzählung von Michele Scherenberg im Wohlfühlhaus Bad Homburg......das war unsere vorerst letzte Veranstaltung mit Märchen und Gemeinschaft Anfang März 2020 
in meinem Lieblingsladen "Reisefieber"   "Frühlingsgeschichten"

19-22 Uhr

Im "Reisefieber" in der Louisenstraße 123 in Bad Homburg gehen wir heute dem Frühling entgegen mit Märchen, Geschichten, Überlieferungen und Ritualen. Der Frühling ist ja die ideale Zeit dafür, sich endlich wieder die Schuhe anzuziehen und den Aufbruch ins Abenteuer zu wagen. Es gibt Geschichten aus der Wurzelwelt, vom Prinzen, der in einem Eisblock lebte, von der belebenden Wirkung der Küsse! Und natürlich werden wir belebende Getränke und einen leckeren Imbiss genießen. Einer der Höhepunkte wie beim letzten mal ist sicherlich auch wieder der "Stand der Souvenirs des Lebens", an dem Euch Seltenes und Seltsames zulaufen kann…

Märchengutscheine und CDs

Hier finden Sie unter anderem meine Märchen-CDs, die man schön verschenken kann und Geschenkgutscheine für Menschen, denen Sie eine Freude machen möchten. Übrigens ist solch ein Gutschein auch ein schönes Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten- am besten gleich sich selbst als Begleitung mitschenken;-))
>> Zum Märchenshop <<

Bei Fragen oder Wünschen:   

Ich freue mich auf Ihre Nachricht
>> Zum Kontakt <<
Bildleiste-Unten
blockHeaderEditIcon
Bitte klicken Sie auf eines der Bilder. Sie können dann verschiedene Video- und Bildbeispiele erleben:
Bot-Fusszeile
blockHeaderEditIcon
Wohlfühlhaus von Michaele Scherenberg • Schmidtgasse 8 • 61348 Bad Homburg • Tel. 0151-41800088 • mail@michaele-scherenberg.de
ImpressumDatenschutzerklärungDL-InfoV
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*